endlich-abnehmen-2014_fit-im-leben.net

Der gute Vorsatz 2014 – endlich abnehmen

Mit jedem Neujahr kommen die guten Vorsätze. Oftmals sind es die gleichen wie im Vorjahr oder dem Jahr zuvor. Es bleibt doch immer beim Alten. Zu den beliebtesten Vorsätzen gehört selbstverständlich der Wunsch – endlich – abzunehmen. Gründe warum und wozu das Ganze gibt es ja reichlich. Es sieht besser aus und insbesondere werden wichtige Organe wie das Herz, die Lunge oder die Leber weniger belastet. Dadurch, dass ich fitter werde und mich in meiner Haut wohler fühle, führt dazu, dass ich das Risiko krank zu werden drastisch reduziere.

Übergewicht wirkt sich bekanntermaßen negativ auf Gelenke wie Wirbelsäule aus. Auch ein dadurch provozierter Herzinfarkt muss nicht sein, richtig? Alles gute Gründe mit dem Sport anzufangen, auch wenn wir Menschen erst ein Neujahr brauchen, um Motivation zu finden.

 

 

einkaufen-abnehmen-2014_fit-im-leben.net

Jedes Jahr im Januar freuen sich Besitzer eines Fitnessstudios über unfassbare Neuanmeldungen. Die Studios platzen förmlich auseinander und wirklich angenehm ist das Training dort dann auch nicht. Zudem brechen viele Neuanmelder nach einigen Wochen ihr Training ab, da der Aufwand das Studio regelmäßig aufzusuchen zu stressig und zeitaufwendig ist. Also was tun?

In meinem Blog schreibe ich für euch über sportliche Alternativen, womit du auch ohne 2 Jahresbindung und viel Geld große Erfolge erzielen kannst. Sport in der Natur oder Sport zu Hause sind die Möglichkeiten. Zudem gebe ich Ratschläge eure Ernährung zu verbessern, denn hier finden sich oftmals die meisten Potentiale.

Ich schreibe gern und viel über das Laufen. In den vergangenen Monaten konnte ich bereits einen Guide „Laufen gehen für Einsteiger“ verfassen. Auch Tipps für das Laufen im Winter bzw. Kälte findet ihr bei mir. Hier im Norden Deutschlands warten wir zwar aktuell noch auf Schnee aber wer weiß, vielleicht kommt der ja noch, dann findet ihr dort einige Tricks euch zu motivieren und am Ball zu bleiben. Wenn ihr jetzt denkt aber das Laufen ist überhaupt nicht so mein Ding, auch wenn ihr schon paar Mal probiert habt euch damit anzufreunden, dann hilft euch vielleicht mein Artikel mit 10 nützlichen Tipps Laufen doch lieben zu lernen

 

 

Folgend möchte ich euch aber auch noch ein paar weitere Ratschläge für die guten Vorsätze auf den Weg geben:

Kauf nur das ein was du dir notiert hastEure Ernährung anzupassen ist wirklich wichtig. Der Erfolg beginnt also schon beim Einkauf.

 

  • Du bist gerade hungrig, dann geh nicht einkaufen
  • Verzicht auf Familienpackungen. IdR isst man dadurch immer mehr auch wenn es spart.
  • Kühlschrank von ungesunden Sachen befreien und auch keine neuen kaufen
  • Gemüse ist besser als Obst
  • lachendes-maedchen-abnehmen-2014_fit-im-leben.netEinfach mal kleine Teller benutzen, kleine Sache aber großer Effekt
  • Sehr viel Wasser trinken
  • Die Lust auf Süßes mit Obst oder Rosinen stillen
  • Trinke kalorienarme, zuckerfreie Getränke falls du was anderes wie Wasser trinkst
  • Zwing dich nicht wenig zu essen, esse einfach nur gesund
  • Bring Schwung in dein Leben und treibe Sport, mach Fintessübungen
  • Dokumentiere deine Essgewohnheiten und dein Gewicht
  • Wird dir was angeboten, lerne auch mal nein danke zu sagen

 

 

Bleibt am Ball und mit meinen Artikeln werdet ihr auch die Motivation beibehalten.
Viele Grüße

Bildmaterial: pixabay.com/de/

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Der gute Vorsatz 2014 - endlich abnehmen, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Categories: Ernährung

1 comment

  • Nr.5

    Punkt Nr. 13: Klebe dir ein Bild von einem wirklich dicken Menschen in Badehose oder Bikini an den Kühlschrank, zusammen mit der Frage: Möchte ich so aussehen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>